7 card stud poker
Seven Card Stud
spacer
 
Line
arrow Home
Line
arrow Liste von Poker Sites
line
arrow Poker Ratschläge
line
arrow Poker Hände
line
arrow Poker Typen/Regeln
line
arrow Geschichte von Poker
line
 
 
spacer
box
 
your definite guide to Online Poker
 
Arrow Seven Card Stud Poker
 

Zur Wende des 20sten Jahrhunderts, löste Seven-Card Stud Poker Five-Card Stud Poker als die populärste Variante von Stud Poker ab. Es ist immer noch die beliebteste Form vom Stud Poker, die weltweit gespielt wird.

 
Das Ziel des Spieles ist es die beste Hand zu bekommen und den Pot zu gewinnen. Zwei bis acht Spieler können an einer Runde Seven-Card Stud Poker zur gleichen Zeit spielen.
 
Arrow Seven-Card Stud Poker spielen
 

Anmerkung:

 
Um Seven-Card Stud zu spielen, müssen Siegenügend Chips auf dem Tisch haben um ein Ante und einen Einsatz bezahlen zu können.
 

Seven-Card Stud wird folgendermassen gespielt:

 
Arrow Ein Ante bezahlen.
 

Anmerkung:

Bullet Die Höhe des Ante wird vom Kartenraum vorgegeben
Bullet

Es gibt kein Ante bei 0.50$/1.00$ Tischen.

   
Bullet Sie bekommen drei Karten, zwei Hole Karten und eine offene Karte.
   
Arrow Der Spieler mit der niedrigsten Karte beginnt mit einem Einsatz.
   
  Anmerkung:
  Die Farben zählen von niedrig nach hoch - Kreuz, Karo, Herz und Pik.
   
Bullet Eine Wettrunde beginnt. Spieler können:
   
Bullet

Erhöhen

Bullet

Mitgehen

Bullet

Aufgeben

   
Bullet

Nachdem alle Spieler den gleichen Einsatz in den Pot bezaht haben wird die vierte Karte, auch vierte Strasse genannt, offen hingelegt und eine weitere Wettrunde beginnt.
   
 

Anmerkung:

Bullet

Bei Fixed Limit Spielen zählt bei den Wettrunden der Vierten Straße das niedrigere Limit, es sei denn ein Spieler zeigt ein Paar.

Bullet

Wenn sich ein Paar zeigt, darf der Spieler der mit wetten dran ist entscheiden, ob der Einsatz erhöht wird.

   
Bullet

Bei der fünften Straße in Fixed Limit Spielen sind die Wetten immer das höhere Limit, egal ob sich ein Paar zeigt oder nicht. Bei der sechsten Straße wird die letzte Karte offen auf den Tisch gelegt.
   
Bullet

Die letzte Phase bei Seven-Card Stud ist die siebte Straße. Die siebte Karte wird offen für alle Spieler auf den Tisch gelegt und eine letzte Wettrunde und anschliessender Showdown folgen.
 
Spielablauf
 
Jeder Spieler bezahlt ein Ante auf dem Tisch.
Arrow
Jeder Spieler erhält zwei verdeckte Hole Karten und eine offene Door Karte.
Arrow
Erste Wettrunde.
Arrow
Jeder Spieler erhält eine offen gelegte Karte, die man vierte Straße nennt.
Arrow
Zweite Wettrunde.
Arrow
Jeder Spieler erhält eine offene Karte, die man auch fünfte Straße nennt.
Arrow
Dritte Wettrunde.
Arrow
Jeder Spieler erhält eine offen gelegte Karte, die man auch sechste Straße nennt.
Arrow
Letzte Wettrunde.
Arrow
Vierte Wettrunde.
Arrow
Jeder Spieler erhält eine letzte verdeckte Karte, die man auch siebte Straße oder die River Karte nennt.
Arrow
Letzte Wettrunde.
Arrow
Die Spieler vergleichen die Hände, um den Gewinner zu ermitteln. Der Spieler mit der höchsten Hand gewinnt den Pot. Dies nennt man auch Showdown.
 
Strategien

Um die Chancen auf einen Sieg zu erhöhen verwenden Sie folgende Strategien:

Arrow

Ein hohes Paar unter den ersten drei Karten ist es wert zu setzen, es sei denn ein anderer Spieler setzt aggressiv, was auf eine sehr gute Hand deutet.
   
Arrow

Die fünfte Straße ist eine allentscheidende Phase. Da sich die Einsätze in jeder Runde verdoppeln, sollten Sie sich sicher sein, dass Ihre Hand am Ende auch gewinnen kann. So können Sie Verluste minimieren.
   
Arrow Es ist empfehlenswert aus der Hand auszusteigen, wenn die offenen Karten eines Spielers schon besser sind als Ihre Hand.
   
Arrow


Wenn Sie versuchen eine Hand wie eine Straße oder einen Flush zu vervollständigen, sollten Sie Ausschau halten ob die Karten, die Sie benötigen noch im Spiel sind. Dies sind Karten, die noch nicht bei den offenen Karten der Gegner zu sehen sind. So können Sie Ihre Strategie optimal anpassen.
 
 
<< BACK
 
spacer